Freigegebenes Exchange-Postfach in Outlook auf dem Mac einrichten

Während per Exchange-Berechtigung freigegebene Postfächer meist in Outlook auf Windows automatisch auftauchen, muss man sie auf dem Mac-Outlook manuell hinzufügen.

Dies kann man wie folgt:

  1. Während Outlook offen ist, klicken Sie oben im in der Mac-Menüleiste auf “Outlook
  2. Klicken Sie auf Einstellungen.
  3. Klicken Sie auf Konten.
  4. Falls Sie mehrere Konten link in der Leiste sehen, wählen Sie das Exchange-Konto, für das Ihnen Berechtigungen für das freigegebene Postfach erteilt wurden.
  5. Klicke Sie auf “Stellvertretungen und Freigabe“.
  6. Im neuen Fenster wechseln Sie oben auf den Tab “Für mich freigegeben“.
  7. Klicken Sie unten auf das Plus (“+“).
  8. Im neuen Fenster geben Sie den Namen des Postfaches ein. Der Name ist sollte der Name des Kollegen sein, dessen Postfach Sie öffnen möchten. Falls das Postfach z.B. info@ heißt, wäre vermutlich die Eingabe von “info” zielführend.
  9. Wenn das Postfach existiert, wird es angezeigt. Klicken Sie es an.
  10. Klicken Sie OK und schließen Sie die Fenster.

Das freigegebene Postfach sollte nun in Outlook angezeigt werden.

Wussten Sie, dass meisten Office 365-Kunden nicht wissen, dass sie kein Backup haben? Richtig, ist nicht inklusive. Falls Sie mit jemandem über Ihr Office 365 reden möchten, melden Sie sich gern. Ich bin selbstständiger IT-Berater und unterstütze Sie gern bei allen Themen und Services rund um die IT.